Informationen zum Schulstart am 7. April und zum Selbsttest am TMG

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
werte Kolleginnen und Kollegen,

momentan ist davon auszugehen, dass wir ab Mittwoch, 7. April, so weiterarbeiten, wie dies vor den Osterferien der Fall war (Wechselunterricht im Wochenrhythmus). Das heißt,

  • die jeweilige Gruppe 2 kommt ab Mittwoch, 7. April zum Präsenzunterricht,
  • die jeweilige Gruppe 1 kommt dann ab Montag, 12. April zur Schule und
  • die MSS kommt ab 7. April komplett.

Wie Sie wohl schon gehört haben, gibt es für die Zeit nach den Osterferien in allen Schulen die Möglichkeit zum freiwilligen Selbsttest auf das Corona-Virus. Die Testungen werden von uns in der Schule organisiert und wir Lehrerinnen und Lehrer werden alle SuS anleiten, wie dieser Test durchzuführen ist. Ein sehr informatives und zudem witziges Video und eine eher nüchtern-sachliche Unterrichtung des Herstellers sind ebenfalls verfügbar.

Um den Selbsttest unter Anleitung in der Schule durchführen zu können, ist eine Einverständniserklärung der Eltern für minderjährige SuS bzw. eine Erklärung volljähriger SuS unabdingbar.
Die entsprechenden Formulare bzw. einen Elternbrief der Ministerin zum Thema können Sie/könnt ihr nachfolgend abrufen.

Einverständniserklärungen/Datenschutzinformation:

Anschreiben/Brief der Ministerin:

Selbstverständlich macht die Sache nur Sinn, wenn wir alle - Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer - den Selbsttest regelmäßig durchführen. Nach dem Konzept des Landes soll zweimal wöchentlich (Mo/Mi oder Di/Do) getestet werden.

Grundsätzlich ist die Sache freiwillig; wer den Test durchführen will, muss aber vorher eine ausgefüllte Erklärung abgegeben haben. - Von daher sollten die Schülerinnen und Schüler, die zur Gruppe 1 gehören und sich selbst in der Schule testen wollen, die ausgefüllte Erklärung am Montag, den 12. April in der Tasche haben.

Denjenigen Schülerinnen und Schülern, die ab Mittwoch, 7. April in der Schule sind, werden die Formulare ausgehändigt; deren erste Testung in der Schule kann erst ab dem 19. April erfolgen. Im Übrigen können sich alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz einmal in der Woche an ausgewiesenen Stellen kostenlos testen lassen - weitere Informationen dazu auf dem Covid-19-Test-Dashboard.

Euch, Ihnen und uns alles Gute, auf dass wir wenigstens im Wechselunterricht unsere schöne Schule möglichst lange nutzen können.

Mit besten vorösterlichen Grüßen
Christoph Susewind, Schulleiter