Bericht

21.12.2019

Vorlesewettbewerb am Thomas-Morus-Gymnasium Daun

Herzlichen Glückwunsch! Annika Schneiders aus der Klasse 6c ist die stolze Gewinnerin des Schulentscheids im Vorlesewettbewerb.

Sie lesen gerne, sie lesen gut und sie können richtig gut vorlesen. Das bewiesen am Montag, den 09.12.1019, die Klassensiegerinnen und -sieger aus der sechsten Jahrgangsstufe beim Vorlesewettbewerb des Thomas-Morus-Gymnasiums, der wie immer in der Kreisbibliothek ausgerichtet wurde. Ihre Mitschüler hatten sie bereits in der Vorauswahl als die besten Leser der Klasse und damit die würdigen Vertreter beim Schulwettbewerb bestimmt. So traten Leonardt Pias & Matthias Uller (6a), Mathis Jungmann & Hannah Lorberger (6b) sowie Emma Bauer & Annika Schneiders (6c) vor dem aus Fünftklässlern bestehenden Publikum gegeneinander an. Die Auswahl der vorzulesenden Texte zeigte deutlich die Begeisterung der Schüler für phantastische Literatur, abenteuerliche Begegnungen und unglaubliche Erlebnisse im Kreis der (fiktiven) Familie. Die magischen Geschichten um die "Warrior Cats", die "Legende der Wächter", Harry Potter und seine zauberhaften Geschichten sowie die Geschehnisse um Percy Jackson und die unglaublichen Ereignisse um "Vilja und die Räuber" garantierten bereits Spannung und beste Unterhaltung. Doch so einfach ist es nicht, solch fesselnde Literatur anderen vorzulesen. Damit sich die Spannung überträgt und alle gebannt zuhören, sollte man deutlich sprechen, sinnvoll betonnen und sich auch als Vorleser von der Geschichte begeistert zeigen. Hohe Ansprüche, die schließlich alle Teilnehmer erfüllten. Ganz besonders beeindruckte die Jury, die aus den Deutschlehrern Florian Reusch, Janis Bonaker sowie Berthold Leitzbach und drei Schülern bestand, die Schülerin Annika Schneiders aus der Klasse 6c. Sie hatte einen Auszug aus "Vilja und die Räuber" von der Autorin Siri Kolu gewählt. Die Schulgemeinschaft gratuliert Annika herzlich und wünscht viel Erfolg, wenn es im nächsten Frühjahr zum Regionalentscheid auf Kreisebene geht.

Auf dem Gruppenfoto von links nach rechts: Emma Bauers, Mathis Jungmann, Annika Schneiders (Schulsiegerin), Hannah Lorberger, Matthias Uller, Leonardt Pias.