Bericht

15.06.2019

Geisterstunde auf Schloss Eulenstein - und alle, alle feiern mit!

Um Mitternacht soll die Party steigen! Der alte Flaschengeist wird heute tausend Jahre alt! Eingeladen sind alle, die zaubern, fliegen und - ja auch das - mächtig Krach machen können. Wir wollen Grusel! Stimmung! Dazu brauchen die Partygäste unbedingt die tolle Erfindung der kleinen Hexe, die Krachmaschine. Das weiß natürlich auch Fritz Rabatz von Ach und Krach und fast sprengt seine Habgier die Party....
Doch er hat nicht mit dem mutigen Schlosspersonal gerechnet. Allen voran die Hexen, die unerschrocken und mit viel Charme ihre Krachmaschine verteidigen.
Die Musical-AG des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun führte vor der liebevoll gestalteten Kulisse, in Kostümen, die jedes Künstlerherz höher schlagen lassen und in ausgelassenster Stimmung diese spannende kleine Geschichte auf. "Die haben einen Spaß beim Spielen, das ist unglaublich...", raunte man im Zuschauerraum. Ja, an diesem Nachmittag, da lag was in der Luft, Stimmung, Engagement, Spielfreude und bei unseren Schülern sicher auch das Gefühl, sich einer großen Aufgabe gestellt und diese - genau wie die Hexen - bravourös gemeistert zu haben. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, allen voran aber den Leiterinnen der Musical-AG, Frau Cornelia Krückel und Frau Felicia Lauer.