Neues vom Thomas-Morus-Gymnasium

Cari discipuli linguae Latinae! Liebe Lateiner am TMG!

Es ist wieder soweit! Nächste Woche startet der diesjährige Wettbewerb.

weiterlesen

Ihr Kind besucht gerade die vierte Klasse der Grundschule und der Wechsel auf eine weiterführende Schule steht bevor? Wir informieren Sie gerne umfassend und beantworten all Ihre Fragen am Dienstag, den 26.11.2019, um 19.00 Uhr in der Schulmensa.
An diesem Abend stellen wir unser G8GTS-Konzept - GEMEINSAM LERNEN UND LEBEN - mit Schwerpunkt auf der Orientierungsstufe vor. "G8" bedeutet Abitur nach 8 Schuljahren. "GTS" ist das Kürzel für Ganztagsschule.
Weitere Informationen erhalten Sie natürlich auch an unserem Tag der Offenen Tür.
Am Samstag, den 18.01.2020, sind Sie, Ihr Kind und Ihre Familie herzlich eingeladen, unsere Arbeits-...

weiterlesen

Im Oktober besuchten 30 Schülerinnen und Schüler des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun drei Wochen lang den amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Dabei nahmen sie an einem Programm des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz teil, das seit 18 Jahren am TMG durchgeführt wird und bereits über 300 TMGlern ermöglicht hat, den "American Dream" hautnah zu erleben.

Während des Aufenthalts in den USA wurden die Schüler in Gastfamilien untergebracht und sie besuchten die High Schools in den Kleinstädten Lomira und Grafton. Dort konnten die deutschen Teilnehmer die amerikanische Kultur kennenlernen,...

weiterlesen

Das Thomas-Morus-Gymnasium in Daun bot in den Ferien (vom 30.09.-02.10.) Schülern im Alter von acht bis zwölf Jahren ein buntes Programm, das von mehr als hundert Schülern angenommen wurde. Am ersten Ferientag verfassten 26 Jungen und Mädchen ihre persönlichen Texte zum Thema Glück, mal mithilfe einer Wörterkiste, mal alleine oder auch zusammen mit anderen jungen Nachwuchsautoren. Die Autorin Hanna Jansen leitete zusammen mit einer engagierten Deutschlehrerin des TMGs die Schüler dabei an. Am zweiten Tag entstanden unter den Händen von 38 Teilnehmern, den Mediatoren und den Kunstlehrern zahlreiche Schabebilder, bei denen grafische...

weiterlesen