Neues vom Thomas-Morus-Gymnasium

In der Altersklasse Jungen WK IV (2007 und jünger) wurde der Regionalentscheid in Trier gewonnen.
Nachdem die Jungs in der Regionalvorrunde die Mannschaften der RS+ Cochem und der IGS Salmtal besiegten, schlug man nun im Regionalentscheid in Trier auch das Gymnasium Birkenfeld mit 6-2 und das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier mit 5-1.

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Simon Zillgen, Jamie Kunter, Luigi Bartolini, Leonardt Pias (alle 5a); Jamal Peters, Lennart Rodenkirch, Max Müller, Tjark Gatzke (alle 5b); Antonio Stan, Max Schmitz, Constantin Schmid (alle 6b).

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

weiterlesen

Das Thomas-Morus-Gymnasium Daun lädt sehr herzlich zu einer Aufführung des Grusicals "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein" ein. Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe haben das Stück rund um den frechen Fritz von Rabatz von Ach und Krach, den würdevollen Schlossherrn Karl von Radau und die pfiffige kleine Hexe gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern aller Jahrgangsstufen einstudiert.

Die Turmuhr läutet um Mitternacht die Geisterstunde ein, als Fritz von Rabatz den Hexen und Gespenstern ihre Krachmaschine entwenden möchte, die sie zum Spuken so dringend benötigen. Zwischen den Geistern und dem bedrohlichen Fritz kommt es...

weiterlesen

Vor sechs Jahren startete die Kreissparkasse Vulkaneifel im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund den ersten Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen und Sportvereine im Landkreis Vulkaneifel.

weiterlesen

Paulina Schmitz aus der 6c gewann den Bezirksvorlesewettbewerb in Trier. Mit der Textstelle aus ihrem Wahltext "Elena, ein Leben für Pferde - gegen alle Hindernisse" von Nele Neuhaus und dem Fremdtext "Die Monsterprüfung: Die Geheimnisse von Oaksend" von Andrea Martin überzeugte sie zum dritten Mal die Jury. Nach dem erfolgreichen Schulwettbewerb, Kreisentscheid und nun auch dem Bezirksentscheid drücken wir die Daumen für den bevorstehenden Landesentscheid in Trier!

weiterlesen