Neues vom Thomas-Morus-Gymnasium

Ein Food-Truck ist im Land unterwegs, um Schüler von gesundem Essen zu überzeugen. Das TMG war auch ein Ziel. Der SWR drehte dort einen Bericht.

Der Beitrag wurde in der Sendung SWR Aktuell Rheinland-Pfalz ausgestrahlt. Die Sendung ist in der Mediathek abrufbar.

weiterlesen

Mit diesem Ausruf bestiegen am Mittwoch, den 6.3.2019, 16 Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen des Thomas-Morus-Gymnasiums in Daun den Bus, um zu ihren Austauschpartnern in Frankreich zu gelangen.

In Epinal in Frankreich warteten die „Corres“, die Schüler des College Jules Ferry, auf die Deutschen, bereit, ihnen fünf Tage lang ihre Heimat zu zeigen und sie den Alltag in Schule und Familie miterleben zu lassen. Viele der 12 bis 13-jährigen Deutschen waren zum ersten Mal ohne ihre Eltern im Ausland und so kämpfte sicher mancher von ihnen nicht nur mit kleineren Sprachbarrieren, sondern auch so manches Mal mit...

weiterlesen

Im Rahmen des "Ernährungstages" hat das SWR-Fernsehen einen Bericht im Thomas-Morus-Gymnasium gedreht, in dem es um unser DGE-zertifiziertes Schulessen geht.

Der Beitrag wurde in der Sendung SWR Aktuell Rheinland-Pfalz ausgestrahlt. Die Sendung ist in der Mediathek abrufbar.

weiterlesen

Ist das Verfahren der chinesischen Multiplikation schneller als das Verfahren der schriftlichen Multiplikation? Welche Knalltüte knallt am lautesten? Ist sie auch die Beste zum Wurftraining im Sportunterricht? Ist eine Zuckerlösung als Haarspray geeignet? Diese Fragen haben sich einige Schüler des Thomas Morus Gymnasiums in Daun gestellt und ihre Antworten einer Jury sehr erfolgreich beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht - Schüler experimentieren" präsentiert.

Im Fachgebiet Chemie erhielt Noah Schmitt den Sonderpreis des Trierischen Volksfreunds für sein Projekt " Zuckerhaarspray". Er untersuchte verschiedene Zuckerlösungen und...

weiterlesen

Der in Eigenregie hergestellte Schuljahresplaner erfreut sich großer Beliebtheit. Der Freundeskreis beschließt, die Zwischenfinanzierung in Abstimmung mit der Schule d.h. in der noch abzusprechenden notwendigen Höhe, hierfür vorzunehmen. Die "Tilgung" erfolgt dann durch die Erlöse beim Verkauf der Broschüre. Unabhängig davon stellt der FK 200€ für die Erstellung des Heftes bereit.

Die Schule wird in diesem Jahr die "Aktion Tagwerk" unterstützen; hierbei geht es darum, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9–12 sich einen "Arbeitgeber" für eine beliebige Tätigkeit an einem Tag (max. 6 Std.) suchen und diesen "Arbeitserlös"...

weiterlesen