Neues vom Thomas-Morus-Gymnasium

Die Schulhund-AG des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun unter der Leitung von Sibille Betzenberger führten die Aktion "Häufchen sucht Herrchen" durch. Auf der an den Friedhof grenzenden Wiese fanden die Kinder zahlreiche nicht weggeräumte Hundehaufen, die sie mit Fähnchen markierten. Solche Haufen stellen nicht nur ein Ärgernis für Spaziergänger oder spielende Kinder dar, sondern auch eine Gefahr für Mensch und Tier - Werden doch durch an den Haufen schnuppernde Hunde Würmer, Magen-Darm-Erkrankungen auf Tiere und unter Umständen auch Menschen übertragen.

weiterlesen

Um Mitternacht soll die Party steigen! Der alte Flaschengeist wird heute tausend Jahre alt! Eingeladen sind alle, die zaubern, fliegen und - ja auch das - mächtig Krach machen können. Wir wollen Grusel! Stimmung! Dazu brauchen die Partygäste unbedingt die tolle Erfindung der kleinen Hexe, die Krachmaschine. Das weiß natürlich auch Fritz Rabatz von Ach und Krach und fast sprengt seine Habgier die Party....
Doch er hat nicht mit dem mutigen Schlosspersonal gerechnet. Allen voran die Hexen, die unerschrocken und mit viel Charme ihre Krachmaschine verteidigen.
Die Musical-AG des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun führte vor der liebevoll...

weiterlesen

Das TMG hat im Landesschulwettbewerb Rheinland-Pfalz einen hervorragenden 3. Platz belegt. Sportlehrer Hermann Krämer-Eis in Koblenz bei der Verleihung der Urkunde und des Geldpreises aus den Händen von SBR-Präsidentin Monika Sauer.

weiterlesen

In der Altersklasse Jungen WK IV (2007 und jünger) wurde der Regionalentscheid in Trier gewonnen.
Nachdem die Jungs in der Regionalvorrunde die Mannschaften der RS+ Cochem und der IGS Salmtal besiegten, schlug man nun im Regionalentscheid in Trier auch das Gymnasium Birkenfeld mit 6-2 und das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier mit 5-1.

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Simon Zillgen, Jamie Kunter, Luigi Bartolini, Leonardt Pias (alle 5a); Jamal Peters, Lennart Rodenkirch, Max Müller, Tjark Gatzke (alle 5b); Antonio Stan, Max Schmitz, Constantin Schmid (alle 6b).

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

weiterlesen

Vor sechs Jahren startete die Kreissparkasse Vulkaneifel im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund den ersten Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen und Sportvereine im Landkreis Vulkaneifel.

weiterlesen